Eine Trennung, der plötzliche Tod eines geliebten Menschen, eine Krankheit, ein Familienkonflikt oder der Verlust des Arbeitsplatzes können uns unvermittelt den Boden unter den Füßen wegziehen. Nichts scheint mehr sicher.

Viele Prozesse des Lebens wie das Älterwerden, der Berufsausstieg oder der dritte Lebensabschnitt können, selbst wenn wir sie vielleicht herbeigesehnt haben, zu einer großen Herausforderung werden. Wer bin ich ohne meinen Beruf? Wer bin ich ohne meine flüggen Kinder? Was fange ich mit der vielen Zeit an? Welche sinnstiftenden Perspektiven habe ich jetzt?

Krisen sind längst nicht nur negativ. Warum? Krisen bieten Chancen zur Neuorientierung, persönlichem Wachstum und Wandel. Um diese besser zu bewältigen, können psychologische Beratungsgespräche sehr nützlich sein.

Im Dialog klärt sich so manches, was jetzt als trostlos, verwirrend oder schmerzvoll erscheint. Einmal ausgesprochen, verliert es oft an Schwere, kann in Ruhe betrachtet und in angemessener Zeit bewältigt werden.

Menschen in ihren individuellen Prozessen zu begleiten, ist seit mehr als 20 Jahren meine Berufung. Entsprechend meiner Ausbildungen vereine ich in meiner Arbeit verschiedene > therapeutische Ansätze. Ich berate und unterstütze jedoch stets in der Haltung der "GfK" nach Dr. Marshall B. Rosenberg: empathisch, diskret, wertungsfrei, humorvoll, manchmal auch etwas provokant.

Kontakt und Termin unter Telefon 089-264 80 738 | Mobil 0176-507 240 52 oder  Kontaktformular.