Burnout kann man als Endzustand einer jahrelangen Entwicklung beschreiben. Am Anfang stand die idealistische Begeisterung für das Tun, schleichend folgten frustrierende Erlebnisse, viel Müdigkeit, psychosomatische Erkrankungen, Rückzug aus dem sozialen Leben bis hin zur totalen Erschöpfung und der inneren Leere. Wer an diesem Punkt angekommen ist, braucht meistens Hilfe und einen Wegweiser raus aus dem Tief.

Tinnitus kann bei dieser totalen Erschöpfung als Vorbote und psychosomtische Begleiterscheinung auftreten.

> Link zum sehr interessanen Artikel von Dr. Harald Hüther