Das nachfolgende Tinnitus-Retraining-Programm (TRP) ist kein Hexenwerk, sondern ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren zur Bewältigung von Tinnitus. Die Methode besteht aus drei Modulen: Psychologische Tinnitusberatung, spezielle Wahrnehmungsübungen und wohltuende Tiefenentspannung. Das Konzept bedarf keiner Medikamente und kommt ohne teure Geräte aus. Unverzichtbar ist jedoch Ihre aktive Mitarbeit.

Ziel dieser Methode ist, dass Ihr Gehirn lernt, nicht mehr auf die Ohrgeräusche zu reagieren, sondern sie zu ignorieren. Es tut dies, indem es seine plastischen Strukturen und Funktionen neu organisiert. Die Ohrgeräusche werden dann weggefiltert, bevor sie in die bewusste Wahrnehmung kommen. Im Idealfall verklingen sie völlig.

Der Ablauf des TRP

Wir führen zunächst ein Erstgespräch. Erst danach entscheiden Sie, ob Sie teilnehmen möchten.

Die psychologischen Gespräche im TRP

Der erste Schritt besteht darin, Ihnen die Angst zu nehmen und Ihnen zu vermitteln, was Sie tun können und was tatsächlich hilft. Dadurch fühlen Sie sich dem Tinnitus gegenüber gleich viel weniger ohnmächtig und die Ohrgeräusche werden von Ihrem Gehirn nicht länger als bedrohlich eingestuft. Bereits dadurch kommt es zu einer positiven Rückkoppelung im hochkomplexen Stresssystem Ihres Körpers und die Ohrgeräusche werden bereits merklich leiser.

Der zweite Schritt besteht darin, gemeinsam individuelle Tinnitusverstärker und ungünstige Verhaltensweisen im Umgang mit dem Tinnitus aufzuspüren und zu transformieren, damit Sie Ihr Gehirn nicht unbeabsichtigt immer wieder irritieren und sich Ihre neue Gelassenheit gegenüber den Ohrgeräuschen etablieren kann.

Tinnitus ist oft das Resultat von Herausforderungen im Berufs- und Privatleben, die sich schon seit längerem in eine ungesunde Richtung entwickeln. Sie setzt den Körper unter Stress, Anspannung und psychische Belastung. Doch erst wenn die bio-psycho-soziale Belastung die sehr individuellen Ressourcen übersteigt, sendet der Organismus uns Notsignale. Das kann ein erhöhter Blutdruck sein, ein Hörsturz, ständiges Grübeln, aber eben auch das Tinnitus-Symptom. Stress und Tinnitus können dann in einem regelrechten Teufelskreis münden. Hier würde es zu kurz greifen, Sie ausschließlich auf der Ebene der Tinnitusbewältigung zu unterstützen. Dann lade ich Sie ein, mit mir offen über Ihre privaten oder beruflichen Herausforderungen zu sprechen mit dem Ziel, die Zusammenhänge mit Ihren Ohrgeräuschen zu erkennen, Ihr Selbstbewusstsein zu stärken und gemeinsam Lösungen zu entwickeln, die Ihnen guttun.

Das Hör- und Wahrnehmungstraining im TRP

Mit speziellen Hör- und Wahrnehmungsübungen  lernen Sie, Ihre Aufmerksamkeit wieder willentlich und frei auf alle Sinne zu lenken. Damit entziehen Sie dem Tinnitus Ihre Aufmerksamkeit und Sie können sich wieder auf das konzentrieren, was Ihnen wichtig ist.

So wirken die Rebalancinmassagen / Shiatsu- und Reikisitzugen im TRP 

Wohltuende Rebalancing-Massagen / Shiatsu- oder Reike-Sitzungen führen zur Entspannung, lassen Sie zur Ruhe kommen und helfen Ihnen, Ihren Körper liebevoll wahrzunehmen. Die ursprüngliche Fähigkeit zur körperlichen, seelischen und geistigen Regeneration wird weiter unterstützt. Hierfür arbeite ich mit qualifizierten Rebalancing-Körpertherapeutinnen, Shiatsu-Praktikerinnen und einem Reiki-Meister eng zusammen.

Wir stimmen die Module des Tinnitus-Retraining fachkompetent unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse auf Sie ab. Wir begleite Sie so kurz wie möglich und nur so lange wie nötig.

Nachfolgende Passungen haben sich bewährt:

In der ersten Phase finden die Einzelsitzungen in ein- bis zweiwöchigen Abständen statt. Je nach individuellem Unterstützungsbedarf werden die Abstände zwischen den Sitzungen dann immer größer.

Das Basis-Tinnitus-Retraining umfasst 4 Einzelsitzungen
Erstberatung (50 Minuten ), drei TRP-Einheiten (je 50 Minuten)
Die Gesamtkosten betragen € 310,-

Das Tinnitus-Retraining-Programm umfasst 12 Einzelsitzungen
Erstberatung (50 Minuten), acht psychologische Einzelsitzungen (je 50 Minuten), drei entspannende Rebalancing-Massagen bzw. Shiatsu- oder Reikisitzungen (je 60 Minuten).
Die Gesamtkosten betragen € 910,–

Kontakt und Termin unter Telefon 089-264 80 738  oder  Kontaktformular

* Die Tinnitus-Retraining-Therapie wurde vom Beirat der DTL umbenannt. In meiner Praxis behalten wir unsere Benennung Tinnitus-Retraining-Programm bewusst bei. > Hier mehr erfahren